B-Trainer / Neuausbildung

B-/C-Trainer-Ausbildung in den Sommerferien ist der Renner

Vom 23. Juni bis 01. Juli 2018 fand im Landesleistungszentrum des TVR erneut eine kombinierte B-/C-Trainer-Neuausbildung statt. Für diesen Kompaktlehrgang hatten sich 14 Interessenten für den Erwerb der C-Trainer-Lizenz sowie 11 angehende B-Trainer angemeldet. Mit großer Begeisterung, aber auch dem nötigen Ernst, waren die Teilnehmer bei der Sache, und trotz der vorherrschenden Hitze wurde das Lehrgangsprogramm ohne Probleme durchgezogen. Hierzu ging es für die Teilnehmer abwechselnd auf die Freiplätze, in die Tennishalle oder in den Lehrsaal.

Das TVR-Lehrteam (Foto unten, re.) bestand aus Alexander Jakubec, Sascha Müller, Frederic Schmitz, Dennis Gilberg, Simone Wernecke und Ralf Engbrecht.

Neben den bewährten Mitgliedern des Lehrteams waren Robert Schneider, Florian Meud und Lukas Hertz als weitere Referenten im Einsatz.

 


 

 

Und zum guten Schluss ... ein schönes Gruppenfoto!
v.li.: F. Schmitz, D. Gilberg, A. Jakubec, S. Wernecke, R. Engbrecht, S. Müller
Auf einen Blick: die C-Trainer-Aspiranten
Die angehenden B-Trainer


Ausbildungsvoraussetzungen

 

  •  Besitz der C-Trainer-Lizenz seit mindestens 2 Jahren
  •  Mitglied eines dem TVRP angehörenden Vereins; Teilnehmer aus anderen Verbänden nach Rücksprache

Zulassungskriterien:

  • Teilnahme an einem praktischen Eignungstest; überprüft wird die Spielfähigkeit in verschiedenen Situationen (Grundlinie, Netz)
  • Schriftliche Aufnahmeprüfung auf Grundlage der Lehrpläne 1 und 2

Ausbildungsdauer:

  • 150 Unterrichtseinheiten

Termine: siehe Infoblatt

Kosten der Ausbildungen:

  • 50,00 Euro Eignungstest
  • 800,00 Euro B-Trainer-Ausbildung incl. Prüfung und Materialien

Evtl. Übernachtungs- und Verpflegungskosten zu Lasten der Teilnehmer.


Mögliche Änderungen/Abweichungen ergeben sich aus der jeweiligen Ausschreibung.