Sport- und Jugendwartetagung ist der Renner

Das Interesse an der Sport- und Jugendwartetagung des TVR am 19.11.2018 in Koblenz war hervorragend: 71 Teilnehmer aus über 50 Vereinen besuchten die Veranstaltung im Clubhaus des VfR Koblenz-Karthause. Zu Beginn informierte Heiko Hampl (unten rechts), Turnierdirektor der Koblenz Open, über das Herrenturnier Anfang Januar in der CGM-Arena in Koblenz. Danach gab Andreas Germei (unten, Mitte), Leiter Spielbetrieb des TVR, einen Überblick über die wichtigen anstehenden Termine für die Verbandsspiele 2019. Außerdem erklärte er den Jugend- und Sportwarten einige Regeln, die häufig im Spielbetrieb falsch ausgelegt werden, sowie aktuelle Regeländerungen für die kommende Saison. Zwischendurch konnten die Teilnehmer Fragen stellen. Anschließend berichtete Alexander Specht, TVR-Präsidiumsmitglied für Sportentwicklung, über die Angebote des TVR wie z. B. Vereinsberatung, Mixedrunde und Doppel-Spaß. Zum Schluss gab es für die anwesenden Vereine eine kleine Belohnung in Form von vier Eintrittskarten am Vereinstag der Koblenz Open und einer Dose Turnierbälle.

 

Andreas Germei, Leiter Spielbetrieb
Heiko Hampl, Turnierdirektor der Koblenz Open