Doppel-Spaß 2019

Leichte Steigerung beim Doppel-Spaß für Senioren 60+  +++ 

Kein Einzel, sondern vier Doppel werden beim Doppel-Spaß ausgetragen. Dieses Jahr meldeten für die Zeit nach den Verbandsspielen 2019 insgesamt neun Mannschaften für diese neue Konkurrenz. Bei den Herren nahmen mit sechs Teams doppelt so viele teil wie im Vorjahr. Die Damen-Konkurrenz blieb mit drei Mannschaften gleich. Immer wieder wird von den Vereinen nach einer reinen Doppelkonkurrenz gefragt. Daher erhoffen sich Alexander Specht, Leiter Sportentwicklung im TVR, und Simone Wernecke, TVR-Geschäftsstelle, im nächsten Jahr zweistellige Meldezahlen.

Der TC BW Horchheim konnte bei den Damen alle Spiele gewinnen. In der Herren–Konkurrenz waren viele Begegnungen sehr ausgeglichen, letztendlich siegte der TC Siershahn aber doch deutlich.

Siershahn