Sport- und Jugendwartetagung

Die Sport- und Jugendwartetagung am 25.11.2019 im Clubhaus des VfR Koblenz besuchten dieses Jahr 85 Vereinsvertreter aus über 60 Vereinen. Andreas Germei, Leiter Spielbetrieb des TVR, führte gewohnt souverän durch die Veranstaltung. Er stellte die Änderungen der Wettspielordnung und die Regelungen der neu eingeführten 2er-Mannschaften im Jugendbereich vor. Hans Molitor, Sportwart des TVR, gab einen kurzen Einblick in die Statistik der Tennisturniere im Rheinland und informierte die Anwesenden über das Genehmigungsverfahren der beantragten LK-Turniere. Anschließend berichtete Alexander Specht, TVR-Präsidiumsmitglied für Sportentwicklung, über die Angebote des TVR wie z. B. Vereinsberatung, Mixedrunde und Doppel-Spaß. Außerdem stellte er einen Entwurf für eine Klein- und Midfeldserie im kommenden Jahr vor, bei der einzelne Turniere von interessierten Vereinen durchgeführt werden sollen. Zum Schluss informierte Heiko Hampl, Turnierdirektor der Koblenz Open, über das Herrenturnier Mitte Februar in der CGM-Arena in Koblenz. Dazu gab es für die anwesenden Vereine vier Eintrittskarten für den TVR-Vereinstag der Koblenz Open am Dienstag, 18.02.2020.

Andreas Germei

Hans Molitor

 

Heiko Hampl