Mini-/Midfeld-Tour

Kleinfeldturnier im Rahmen der Rheinland-Meisterschaften am 21.05.2018

Bereits zum elften Mal traf sich der Tennisnachwuchs parallel zu den Rheinland-Meisterschaften der Erwachsenen am Pfingstmontag auf der Koblenzer Karthause. 

Auf vier Kleinfeld-Tennisplätzen spielten 21 Kinder in fünf Konkurrenzen, um die Besten zu ermitteln. Die Vorrunden wurden zum Teil in gemischten Gruppen ausgetragen, die Endrunden erfolgten dann getrennt nach Mädchen und Jungen. Am Ende hatte jedes Kind mindestens drei Spiele bestritten und entsprechend Spielerfahrung sammeln können. Durch die bereits geübten Schiedsrichter des VfR Koblenz und Andernacher TC konnten sich die kleinen Tennisspieler voll und ganz auf ihr Match konzentrieren. Erfreulicherweise gab es kaum Diskussionen um knappe Bälle und ein faires Miteinander überwog.

Alexander Specht, Präsidiumsmitglied für Sportentwicklung, und Simone Wernecke, TVR-Mitarbeiterin sowie Turnierleiterin, überreichten bei der gemeinsamen Siegerehrung aller Konkurrenzen an jedes Kind eine Urkunde und ein Präsent. Zusätzlich nahmen die Erst- bis Drittplatzierten freudestrahlend einen kleinen Pokal entgegen.

Zahlenspiegel


Mädchen U7 (Jahrgang 2011 und jünger):
1.  Lien Berg (Sportpark TC Simmern)
2.  Marina Heffel (Bendorfer TV)

Jungen U7 (Jahrgang 2011 und jünger):
1. Tim Wisberg (TC RL Lahnstein)
2. Luca Astor (TC Burgschwalbach)

Mädchen U8 (Jahrgang 2010):
1. Anna Feeney (Bendorfer TV)
2. Fiona Schlag (Bendorfer TV)

Jungen U8 (Jahrgang 2010):
1. Jasper Kullmann (TC RL Lahnstein)
2. Levi Kordos (TC Hambachtal)
3. Fynn Kullmann (TC RL Lahnstein)

Mädchen U7 (Jahrgang 2009):
1.    Amina Arndt (VfL Bad Kreuznach)
2.  Larissa Schulz (SV Arzbach)

Jungen U9 (Jahrgang 2009):
1. Fynn Groeneveld (TC GW Braubach)
2. Gergö Zoltàn Birò (ASG Altenkirchen)
3. Torben Berns (TC Mülheim-Kärlich)

Alle weiteren Platzierungen und die Ergebnisse finden Sie im Turnierbereich in Mybigpoint.