Mixed-Runde

Mixedrunde und Doppel-Spaß nach Coronapause wieder gestartet

Die beliebte Mixed-Mannschaftskonkurrenz in den Sommerferien und der vor ein paar Jahren eingeführte Doppel-Spaß konnte dieses Jahr nach einer Pause bedingt durch die Corona-Pandemie wieder durchgeführt werden. Erwartungsgemäß gingen nicht die Meldungen aus den Vorjahren ein: Für die Mixedrunde meldeten insgesamt 47 Mannschaften, aufgeteilt in 14 Teams in der A-Klasse (LK 1 – 25), 25 in der B-Klasse (LK 14-25) sowie 8 in der Altersklasse 40 und älter. Beim Doppel-Spaß kämpften nur vier Mannschaften bei den Herren 60 um Spiel, Satz und Sieg.

Durch die geringe Meldezahlen in den einzelnen Konkurrenzen kam es leider vereinzelt zu großen Fahrtstrecken, die aber alle betroffenen Vereine für den Spaß an der Runde auf sich genommen haben. Alexander Specht, Leiter Sportentwicklung im TVR, und Simone Wernecke, Mitarbeiterin in der TVR-Geschäftsstelle, danken allen Mannschaften für die Teilnahme und hoffen zugleich darauf, dass sich im nächsten Jahr wieder mehr Vereine an der Mixedrunde und vor allem auch am Doppel-Spaß beteiligen.

Herzlichen Glückwunsch allen Gruppensiegern:

A-Klasse (LK 1 – 25):

TC Asbach, TC Mülheim-Kärlich, TC Bernkastel-Kues 1

B-Klasse (LK 14 – 25):

TC BW Bad Breisig, TuS Hachenburg, TC Nörtershausen/Udenhausen, TC Bernkastel-Kues 2, TC Trittenheim, SFC Olk

Klasse 40+:

TC Bad Marienberg, TC Oberwerth Koblenz, SG Salmtal/Sehlem

Herren 60+ Doppel-Spaß:

TC Neuwied

TuS Hachenburg
TC Trittenheim
TC Oberwerth Koblenz
TC Mülheim-Kärlich
TC BW Bad Breisig
TC Bad Marienberg
SG Salmtal-Sehlem
SFC Olk

Mixed-Konkurrenz für Damen und Herren

Eine Mannschaft besteht aus je 2 Damen und 2 Herren ab 16 Jahren.
Teilnahmeberechtigt sind Spieler*innen, die Mitglied im meldenden Verein sind und eine LK haben.

Nachlese Sommer 2018

Auch 2018 gab es in den Sommerferien wieder unsere beliebte Mixed-Konkurrenz für je zwei Damen und zwei Herren ab 16 Jahren.

Konstante Meldezahlen für die Mixedkonkurrenz

Die Mixedkonkurrenz ist bei vielen Vereinen ein fester und beliebter Programmpunkt in den Sommerferien. Insgesamt haben 77 Mannschaften in den verschiedenen Spielklassen teilgenommen. Seit mehreren Jahren melden konstant zwischen 70 und 80 Teams, allerdings variiert die Verteilung in den Spiel- und Altersklassen immer wieder: Den größten Zuwachs mit 29 Mannschaften hatte die A-Klasse (LK 1-23), im Vorjahr waren es 20. Die Meldungen in der B-Klasse blieben mit 32 Teams gegenüber 34 in 2017 fast gleich. Einen Verlust von 5 Mannschaften gab es leider in der Konkurrenz 40+. Hier nahmen nur 16 Vereine gegenüber 21 aus dem letzten Jahr teil.
Die TVR-Organisatoren Alexander Specht (Präsidiumsmitglied Sportentwicklung) und Simone Wernecke von der Geschäftsstelle wünschen sich noch mehr Teilnehmer, so dass die Fahrtstrecken in einigen Gruppen reduziert werden können.

Herzlichen Glückwunsch allen Gruppensiegern:

A-Klasse (LK 1 – 23): 
TC Asbach 1 + 2
TC Metternich
TC Miehlen
TC RL Lahnstein
DJK MJC Trier
TV Wincheringen

B-Klasse (LK 14 – 23): 
TC Lutzerather Höhe
TC Hattert
TV Nassau 2
VfL Osterspai
TuS Schweich
SFC Olk
TC Salmtal
FC Kirchweiler

Klasse 40+: 
TC Steimel
SV Vettelschoß
TC RW Neuwied
TC Kordel

>> Ausschreibung Sommer 2019

Gespielt wird samstags ab 14:00 Uhr in den Sommerferien ab 06.07.2019.

Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Ausschreibung.

>> Online-Meldung: 
Im eingeloggten Bereich von TORP unter „Meldung“ bei Mixed 2019 vom 06. – 26.05.2019.

Weitere Infos:

Frau Wernecke, Mitarbeiterin der TVR-Geschäftsstelle, informiert Sie gerne über Einzelheiten: 

Tel. 0261-9531115

>> E-Mail